Mo. - So. 11 – 19 Uhr
Mo. - So. 11 – 19 Uhr
  |  EN

Aktuelles

Studienabend: Yamato-Den
15. 03. 2024
Studienabend: Yamato-Den

Studienabend: Yamato-Den

15. 03. 2024

Shibui – Einfachheit, Bescheidenheit und Selbstverständlichkeit.

Mit dem Yamato-Den schließen wir unsere Serie über die 5 großen Schwertschmiedetraditionen des alten Japan ab. Diese Tradition gehört zu den drei ursprünglichen Gokaden, welche unmittelbar mit den drei wichtigsten gesellschaftlichen Eliten verwoben sind. So symbolisiert die Yamashiro-Tradition den kultivierten Hofadel. Bizen ist das Spiegelbild der selbstbewussten Kriegerkaste.

Der Yamato-Den entsteht in einem Spannungsfeld aus der tiefen Spiritualität des Buddhismus und dem unvermeidbaren Machtanspruch und der Selbstbehauptung der buddhistischen Strömungen im japanischen Mittelalter. Klingen des Yamato-Den teilen die Zurückgenommenheit der Schwerter des Hofadels, ersetzen jedoch deren Vornehmheit durch Natürlichkeit und sind dennoch genauso komplex. Sie stehen der Stärke und Robustheit der Schwerter des Kriegeradels in nichts nach, ersetzten jedoch deren Pracht mit funktionaler Strenge.

Neben all diesen Eigenschaften besitzen Yamato-Klingen noch einige ziemlich archaische Merkmale, welche noch aus den Ursprüngen der Evolution des japanischen Schwertes stammen und wichtige Marker bei der Bestimmung dieser Tradition darstellen. Begleiten Sie uns an diesem Abend wieder in die Geschichte der Schwertschmiedekunst, um den Yamato-Den näher kennenzulernen. Sie erhalten Sie die Gelegenheit, wichtige Vertreter dieser alten Tradition direkt studieren zu können.

Beginn der Veranstaltung: 19:00

Livekonzert: Mitsune - Shamisen Trio
21. 03. 2024
Livekonzert: Mitsune - Shamisen Trio

Livekonzert: Mitsune - Shamisen Trio

21. 03. 2024

Mitsune ist ein weibliches Shamisen-Trio aus Berlin, dessen Mitglieder aus Japan, Australien und Deutschland stammen. Sie haben sich auf das Tsugaru Shamisen spezialisiert, ein traditionelles japanisches 3-saitiges Instrument, das einst von blinden Volks- und Wandermusikern des alten Japan genutzt wurde. Mitsune spielt eine lebendige Mischung aus traditionellen japanischen Volksliedern, virtuosem modernem Repertoire und Eigenkompositionen mit Einflüssen aus Blues, Rock, cineastischer und globaler Musik. Ihre Auftritte sind mitreißend und lebhaft, die Klänge der Shamisen bereichert mit Gesang, Bambusflöte und Perkussion.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2018 haben Mitsune zahlreiche Auftritte bei Festivals, kulturellen Veranstaltungen und Konzerten in ganz Europa absolviert. Sie veröffentlichten 2018 ihr Debütalbum, das von Songlines Magazines als „durchweg exzellent“ gelobt wurde. „Wenn Sie eine zeitgemäße Einführung in die Welt der Tsugaru Shamisen brauchen, ist dies das Richtige.“ Ihr zweites Album Hazama erschien 2022, wurde von Songlines und Rolling Stone gelobt und stieg in den Transglobal World Music Charts auf Platz 10 ein.

Der Name Mitsune bedeutet aus dem Japanischen übersetzt „süßer Klang“, ist aber auch eine Anspielung auf das Wort „mitsu“, das für drei von etwas steht – die drei Shamisen-Saiten, drei Frauen, drei Kulturen, die in Harmonie zusammenkommen.
Konzertbeginn: 19.30

Lothar Quinte
13. 10. 2023 - 11. 02. 2024
Lothar Quinte

Lothar Quinte

13. 10. 2023 - 11. 02. 2024

Sonderaustellung

Das Samurai Museum Berlin zeigt ab 13. Oktober 2023  Werke des deutschen abstrakten Künstlers Lothar Quinte (1923-2000). Parallel zur derzeitigen Ausstellung „A Retrospective – A Century of Lothar Quinte“ in der Galerie Bermel von Luxburg, die Quintes 100. Geburtstag würdigt, zeigt das Samurai Museum in Berlin-Mitte ausgewählte Werke im Dialog mit der japanischen Kultur.

Im Laufe seines Lebens wurden für Lothar Quinte 108 Einzelausstellungen ausgerichtet. 1994 erschien ein Fernsehfilm von Rudi Bergmann. 1995 erfolgte die Ernennung zum Professor h. c. des Landes Baden-Württemberg, 1997 wurde ihm der Lovis-Corinth-Preis zugesprochen. Im Jahr 2000, als letztes Werk, schuf er die Fenster für die Kapelle in Champenay (Elsass/Frankreich).

Eine Kooperation mit Bermel von Luxburg Gallery